Atme dich frei

Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich begeisterte Yogalehrerin bin. Und eine der wichtigsten Säulen im Yoga ist das Atmen. Im Yoga nennt man es Pranayama.

Atmen ist wichtig, um zu leben. Du atmest ganz automatisch, also unbewusst. In der Regel atmest du durch die Nase ein und auch wieder aus. Wenn du viel Sauerstoff benötigst oder aufgeregt bist, atmest du auch manchmal durch den Mund. Oder wenn deine Nase verstopft ist. 😉 Weiterlesen →

Warum ich so gerne seufze

Dazu muss ich erst mal ein bisschen ausholen.

Meine erste Yogaausbildung fand in einer relativ kleinen Gruppe statt. Wir waren zwischen sechs und acht Schüler, was ich als sehr angenehm empfand.

Der Unterricht wurde sowohl von der Ausbilderin gestaltet als auch von den Schülern selbst. Ich war völlig begeistert von meiner Yogaausbilderin, denn sie erklärte alles sehr genau. Was mich aber total von ihr überzeugt hatte war ihre wundervolle Rhetorik. Für diese intensive Schulung bin ich ihr heute noch dankbar. Weiterlesen →

Drittes Auge als Stresslöser

Heute zeige ich dir eine weitere Möglichkeit, wie du deinen Stress wegmassieren kannst.

Was und wo ist dein drittes Auge?

Kennst du schon dein drittes Auge? Es liegt auf deiner Stirn und befindet sich zwischen deinen beiden Augenbrauen. Und zwar genau in der Mitte.

Das dritte Auge gehört zu den sieben Chakren. Es ist das sechste Chakra. Man nennt es auch das Stirnchakra oder das innere Auge. Weiterlesen →

Handmassage gegen Stress

Bestimmt kennst du das auch: Du spürst, dass du innerlich und/oder äußerlich völlig angespannt bist. Dir ist klar, dass du dringend etwas unternehmen solltest, um wieder lockerer zu werden.

Aber du sitzt vielleicht gerade im Büro. Und du hast nur wenig Zeit. Welche Möglichkeiten hast du? Was kannst du in wenigen Minuten tun, um dich besser zu fühlen?

Mein Tipp: eine Handmassage! Weiterlesen →

Ich muss nicht überall dabei sein

Ich sause gerade durch Facebook und sehe all die interessanten kostenlosen Webinare, Challenges, Arbeitsblätter, E-Books, Auflistungen und und und.

(Doch nicht) mitmachen

Am liebsten würde ich alles machen. Und zwar, weil ich alles total interessant und spannend finde. Oft melde ich mich auch an und stelle hinterher fest, dass ich ja gar nicht mitgemacht habe. Das liegt dann einfach daran, dass ich gar keine Zeit dafür hatte. Aber das Angebot war so verlockend … Und dann auch noch kostenlos! Weiterlesen →

Stress in seiner Gesamtheit erkennen

Es gibt verschiedene Ursachen von Stress. Hier erfährst du, wie du diese erkennen kannst und was sie in deinem Körper bewirken. Und warum eine Stressreaktion auch hilfreich sein kann.

Ursachen von Stress

Es gibt ihn nicht: DEN Stress. Stress ist immer individuell. Stress bedeutet, dass die Herausforderung größer ist als die vorhandenen Möglichkeiten, damit umzugehen. Weiterlesen →

Akku leer? Keine Energie mehr?

Hierbei denke ich an den Ausspruch von dem damaligen Trainer Trapattoni von Bayern München:

„Schwach wie eine Flasche leer!“

Ich denke, dies beschreibt das Gefühl ganz gut. Antriebslos, zu nichts Lust haben, den Hintern nicht hochbekommen … Und sich dann dabei noch schlecht fühlen.

Warum ist das so? Woher kommt das? Und was kannst du dagegen tun? Diesen Fragen gehe ich heute auf den Grund. Weiterlesen →