Startseite

Silvia Berft Entspannung Stressbewältigung

Hol dir deine 3 gratis-Audios

zum Entspannen

Entspannung und Stressbewältigung -so kann ich dich unterstützen:


Online

Du willst was gegen deinen Stress tun, hast aber keine Zeit, irgendwo hinzufahren?

Dann buche dir deinen Onlinekurs und entspanne dich von zuhause aus.

Entweder als Selbstlernkurs oder als Live-Kurs.

Vor Ort

Du bist schlaflos und verspannt? 

Du sehnst dich nach einer passenden Gruppe mit Gleichgesinnten?

Komm´ in meine Präventionskurse in Rodenbach bei Kaiserslautern - Yoga, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Resilienz ...

Im Unternehmen

Du hast unzufriedene Mitarbeiter, die ständig krank sind? Du kannst sie nur schwer motivieren?

Du brauchst Hilfe, damit deine Mitarbeiter wieder in Schwung kommen und effektiver arbeiten?

Ich unterstütze dich gerne.

Warum ist Entspannung so wichtig?

Damit du und dein Körper sich von dem ganzen Stress auch mal wieder erholen können - und du gesund und fit bleibst. 

Dann kannst du …

  • besser schlafen, deinen Blutdruck senken, Kopfschmerzen lindern
  • deine Muskeln entspannen, Nacken-Schulter-Rückenschmerzen lindern
  • deine Konzentration steigern, z.B. weniger Fehler machen, effektiver arbeiten
  • entspannter und gelassener mit aufreibenden Situationen umgehen


Hol dir meine besten Tipps für deine Entspannung: 

Du kannst nachts nicht schlafen? 

Du schläfst schlecht? Bist ständig müde und unkonzentriert?

Hier erhältst du 11 Tipps, wie du schneller in den Schlaf zu kommen kannst.

Kopfschmerzen - was hilft?

Was kannst du prophylaktisch tun? Und was, wenn es akut ist? Naturheilkunde und Entspannungstechniken eignen sich hierhervorragend.

Blutdruck senken mit Entspannungstechniken

Hypertonie: So kannst du deinen Blutdruck senken 

Hol dir meine Tipps, wie du auf natürliche Art und Weise deinen Blutdruck wieder in den Griff bekommen - und somit deine Tabletten reduzieren kannst. 


Rückzahlung bis zu 100 %!

Meine Präventionskurse entsprechen dem Leitfaden Prävention nach §20 Abs. 1 SGB V der gesetzlichen Krankenkassen und sind bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) zertifiziert.

Sie werden von allen gesetzlichen Krankenkassen finanziell bezuschusst. Diese übernehmen bis zu 100% deiner Kurskosten. Die genaue Beteiligung kannst du vorab bei deiner Krankenkasse erfragen.

Präventionskurse Rückerstattung Krankenkasse

Das bin ich

Mein Name ist Silvia Berft und ich kenne mich mit Stress aus. Auch ich bin schon öfters in die Stressfalle getappt - und das mit ziemlich heftigen Folgen wie akutes Glaukom und Hashimoto.

Ich habe durch meine Ausbildungen gelernt, wie ich mir helfen kann. Und deswegen möchte ich dir zeigen, wie es auch dir gelingen kann, gut mit deinem Stress umzugehen. Und das oft sogar schon mit nur 3 x 5 Minuten pro Tag

Mit meinem Masterabschluss in Prävention & Gesundheitsmanagement und meiner langjährigen Erfahrung stehe ich dir gerne zur Seite.

Ich freue mich darauf, dich in meinen Kursen, Workshops etc. zu treffen. 

Silvia Berft ganz entspannt im Yogasitz


Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen:

Vielen Dank für deinen Kurs [Onlinekurs Autogenes Training], er hat so viel bewirkt bei mir. Ich bin viel gelassener im Alltag, konzentrierter und lasse mich von Unterbrechungen nicht mehr so stören. Auch meine körperlichen Symptome haben sich gebessert.

Vanessa s.

Mir hat das Seminar „Progressive Muskelentspannung“ sehr gut getan. Silvia vermittelt die Grundlagen perfekt. Sie leitet durch die Techniken und gibt Informationen zum Thema Stress. Der Wochenendkurs war kurzweilig und die anderen Teilnehmer super nett. Das Arbeitsmaterial ist umfangreich und hilft, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen.

Anja H. 

Nochmals herzlichen Dank für diesen gelungenen Kompaktkurs Autogenes Training.
In allen Bereichen entsprach dieser 3 Tage Kurs meinen Wünschen und Erwartungen.
Ich habe viel gelernt, Du hast uns das „Werkzeug“ erklärt und mit uns geübt.
Es war wundervoll entspannend und es wirkt heute noch nach.
Auch die Gespräche dazwischen über viele Themen wie z. B. Stress und positives Denken, und Dinge die das Herz berühren taten gut.
Unsere Gruppe war sehr offen und harmonisch.
Nun liegt es an mir Autogenes Training zu verinnerlichen, die „Straße auszubauen“, damit ich diese tolle einfache Technik, wenn ich sie brauche, einfach nur abrufen kann.
Und natürlich einfach auch nur zum Entspannen.
Danke von Herzen, Du bist eine tolle Frau.

Ulrike L.

Newsletter abonnieren

Was wäre, wenn du jede Woche wirksame und kostenlose Entspannungs- und Ernährungstipps bekommst und sie sofort umsetzen kann?