Wundervoll, dass du hier bist!

Was kannst du dir unter ganzheitlicher Stressbewältigung vorstellen?

Es ist eine Kombination aus

  • Entspannung
  • Ernährung und
  • Naturheilkunde

Mein Herz schlägt dafür, dich dabei zu unterstützen, wie du sowohl dein Privatleben als auch deinen Berufsalltag als berufstätige Frau 40+ (wieder) entspannt genießen kannst. Wie du deinen Stress und seine Symptome verstehen, bewältigungen und abbauen kannst.

Damit du nicht mehr ständig von A nach B rennst und nicht mehr weißt, wer DU eigentlich bist. Und was DU selbst brauchst.

Das sind deine Elemente, die zu deinem Wohlgefühl beitragen:

Rollenstress von uns Frauen

Du übernimmst viele Rollen in deinem Leben. Du bist vielleicht Ehefrau, Mutter, Tochter, Tante, Berufstätige, in Weiterbildung, Hobbysportlerin, ehrenamtlich Beschäftigte, vielseitig Interessierte, Familientaxi, Putzfrau, Köchin, Pflegerin, Haustierzuständige – ich könnte diese Liste unendlich fortführen.

Du kommst auch all deinen Rollen nach,

  • du liegst jedoch nachts öfters wach.
  • du bist jedoch ständig müde und antriebslos.
  • jedoch hast du immer öfter Kopfschmerzen.
  • aber deine Zeit reicht hinten und vorne nicht.
  • doch am Ende deines Tages ist immer noch so viel Arbeit übrig.
  • du machst dir jedoch ständig Sorgen.
  • aber du sagst zu oft Ja, obwohl du eigentlich Nein meinst.

Ich zeige dir, wie du deinen Stress abbauen kannst. Damit du gelassener deinem Alltag begegnen kannst.

Zu all diesen Themen habe ich Lösungsmöglichkeiten
– denn ich kenne das ja von früher.

Früher arbeitete ich in einem EDV-Unternehmen als Betriebswirtin. Anfangs war es ein richtig toller Job. Aber die Zeiten änderten sich und ich hatte das Gefühl, dass ich zwar viel arbeite, aber nichts vom Tisch bekam, da es einfach zu viele neue Vorschriften gab. Manchmal füllte ich den ganzen Tag nur unsinnige Listen aus. Und diese Missstimmung begann ich körperlich zu spüren. Ich ging dann jede Woche zum Physiotherapeuten, oft sogar auf eigene Rechnung. Aber es wurde nicht besser.

Auch war ich schon immer an sehr vielen verschiedenen Sachen interessiert gewesen. Ich hatte es sogar mal geschafft, gleichzeitig in drei Ausbildungen zu stecken: Bachelor, Yogalehrerin und Natur-/Landschaftsführer. Manchmal wusste ich echt nicht mehr, was ich eigentlich zuerst machen soll. Ich war also so eine Type, die sich selbst gerne Stress gemacht hat. Okay, ein bisschen Stress brauche ich auch heute noch. 😉 Aber das ist dann positiver Stress.

Als ich meine Naturheilpraxis eröffnete, konnte ich nachts nicht mehr schlafen. Das ging wochenlang so, wenn nicht sogar Monate. Und eigentlich schlief ich vorher immer wie ein Stein. Und ich bekam Bluthochdruck. Was auch total abnormal war, da ich normalerweise unter niedrigem Blutdruck leide. Auch das war eine Situation, die mich anfangs etwas überfordert hatte.

Da mich genau diese Themen aber schon immer fasziniert hatten, begann ich mich noch intensiver darin fortzubilden: Entspannungstrainerin, Stressbewältigungscoach und zum Schluss habe ich sogar noch meinen Master in diesem Bereich gemacht. Es war erstaunlich, wieviel ich davon selbst umsetzen konnte.

Und weil mir klar ist, dass nicht nur ich dem Stress verfallen war, gibt es diese Webseite.

Hier zeige ich dir, wie viele Möglichkeiten du hast, deinen Stress in den Griff zu bekommen. Wie du deinen Stress abbauen kannst. Es beginnt mit einem kleinen Schritt und wird sich dann zu einem großen Ganzen fügen.

Ich zeige dir verschiedene alltagstaugliche Entspannungs- und Stressbewältigungstechniken. Diese kannst du gut in dein Leben integrieren. Als Entspannungstechniken bevorzuge ich Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. In den Stressbewältigungskursen erfährst du mehrere verschiedene Ansätze.

Da ich als Heilpraktikerin auch auf Ganzheitlichkeit achte, gehört für mich auch die Ernährung und die Naturheilkunde mit dazu. Diese lasse ich immer wieder mit einfließen.

Genau das wünschst du dir – dein Leben entspannter genießen zu können?

Dann schau dich doch einfach ein bisschen auf meiner Webseite um. Du findest hier sowohl Vor-Ort-Kurse als auch Online-Kurse.

Als unterstützende Materialen gibt es CD´s und Bücher.

Hier eine kleine Zusammenfassung meiner Kurse & Themen:

  • Kurs „Tschüss Stress“:  wöchentlicher Kurs & Kompaktkurs, bald auch als Online-Kurs
  • Kurse Autogenes Training: wöchentlicher Kurs & Wochenendkurs & 8-wöchiger-Online-Selbstlernkur
  • Progressive Muskelentspannung: wöchentlicher Kurs & mp3`s
  • Yoga: wöchentlicher Kurs & Kompaktkurs
  • Ernährung: bald als Online-Kurs
  • Naturheilkunde: fließz überall mit ein

Ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, damit ich dich regelmäßig mit passenden Infos versorgen kann.

Wenn du Fragen zu meinen Angeboten hast, dann schreibe mir doch einfach eine Email an post@silvia-berft.de.

♥ ♥ ♥

Das bin ich

Als Entspannungstherapeutin und Gesundheitsmanagerin möchte ich möglichst viele Menschen erreichen.

Deswegen habe ich nicht nur mein Seminarzentrum in Rodenbach bei Kaiserslautern, sondern biete auch verschiedene Online-Kurse an.

Ich gebe außerdem Stressbewältigungsseminare, schreibe regelmäßig Blogartikel und verrate dir viele Tipps für ein entspanntes Leben.