Was ist Autogenes Training? Wie kann es dir helfen?

Was ist Autogenes Training? Tatsächlich wird mir diese Frage öfters gestellt. Ich musste mir erst mal bewusstmachen, dass es nicht für jeden so klar ist wie für mich. ☺️ Eigentlich ist es ja logisch, da das ja auch irgendwie Fachjargon ist. Aber in meiner eigenen (Entspannungs-)Bubble hatte ich das gar nicht gemerkt. Deswegen nun dieser Artikel, um auch dir Autogenes Training, Abkürzung AT, näherzubringen.

„Was ist Autogenes Training? Wie kann es dir helfen?“ weiterlesen

Glücksmomente so oft du möchtest

Glücksmomente gibt es in meinem Seminarraum ganz oft. Eigentlich beginnt es schon damit, wenn meinte Teilnehmer den Raum betreten. Und egal, welchen Entspannungs- oder Stressbewältigungskurs ich gebe – alle fühlen sich hinterher glücklich und entspannt. Aber ich fange wohl am besten mal von vorne an.

„Glücksmomente so oft du möchtest“ weiterlesen

Hypertonie: 5 Tipps, wie du deinen Blutdruck senken kannst

Zum Thema Blutdruck senken möchte ich dir eine kleine Geschichte erzählen: Im Februar 2008 habe ich meine Naturheilpraxis eröffnet. Das war ein riesengroßer Schritt für mich – sowohl beruflich als auch persönlich. Diese ganze Verantwortung hat ganz schön an meinen Nerven gezehrt. Ich konnte nachts nicht mehr gut schlafen. Mir ging nachts durch den Kopf, was noch alles zu erledigen ist. Manchmal bin ich sogar nachts aufgestanden und habe noch schnell die Wäsche in den Trockner gemacht, damit ich diese am nächsten Morgen wieder mit in die Praxis nehmen konnte. Mein ganzes Denken drehte sich nur noch um die Praxis. Ich lief 24 Stunden am Tag auf Hochtouren. Und dann habe ich angefangen, Diamanten zu sehen.

„Hypertonie: 5 Tipps, wie du deinen Blutdruck senken kannst“ weiterlesen

Yoga zuhause üben

Wir schreiben das Jahr 2020. Nichts ist wie es früher war. Aber ist es deswegen schlechter? Nein, es ist einfach nur anders. Zumindest mal, was YOGA betrifft. Statt im Seminarzentrum vor Ort, gibt es nun YOGA online. Das heißt, du übst dein YOGA zuhause aus.

Vielleicht ist das auch für dich eine völlig neue Situation. Viele meiner Teilnehmerinnen haben bis jetzt fast nur Yogapraxis in der wöchentlichen Stunde bei mir vor Ort gemacht. Zuhause ist YOGA immer irgendwie zu kurz gekommen.

„Yoga zuhause üben“ weiterlesen

Fragenkatalog Autogenes Training

Fragenkatalog Autogenes Training: Von Autogenem Training hast du bestimmt auch schon einmal gehört. Aber vielleicht geht es dir auch so wie vielen Anderen, dass du eigentlich gar nicht so genau weißt, was das ist. Aus diesem Grund habe ich dir einen Fragenkatalog zusammengestellt, in dem ich dir die am häufigsten gestellten Fragen beantworte.

„Fragenkatalog Autogenes Training“ weiterlesen

Entspannung leicht gemacht

Entspannung leicht gemacht – und das mit Hilfe von vielen verschiedenen Entspannungstechniken.

Allgemeines zur Entspannung

Du befindest dich in einer schnelllebigen Zeit. Dies bringt meist auch viel Stress mit sich. Stress wiederum schadet deiner Seele und deinem Organismus. Deswegen ist es sehr wichtig, dass du dir auch Zeit für deine Entspannung nimmst.

„Entspannung leicht gemacht“ weiterlesen

Was hilft bei Kopfschmerzen?

Kopfschmerzen sind ein weit verbreitetes Thema. Gemäß einer Umfrage von Januar 2017 litten etwa 12 Prozent der Befragten einmal im Monat an Kopfschmerzen. Unter den Erwerbstätigen waren es sogar 13 Prozent. Frauen sind häufiger von Kopfschmerzen betroffen als Männer.

„Was hilft bei Kopfschmerzen?“ weiterlesen

Du kannst nachts nicht schlafen? Diese 11 Tipps helfen dir.

Wenn du nachts nicht schlafen kannst, habe ich hier ein paar Tipps für dich. Egal ob es sich bei dir um Einschlaf- oder Durchschlafstörungen handelt.

Der wohl häufigste Grund, warum Menschen nachts schlecht schlafen, ist das Gedankenkarussell. Viele können abends nicht abschalten und grübeln im Bett über bestimmte Ereignisse nach. Oder ihnen wirbeln noch tausend Dinge durch den Kopf, die noch zu erledigen sind. Dabei sollte der Mensch doch mindestens fünf Stunden am Stück schlafen.

Was kann dir nun beim Ein- bzw. Durchschlafen helfen? Was kannst du noch tun, wenn du nachts nicht schlafen kannst? Hier meine Tipps:

„Du kannst nachts nicht schlafen? Diese 11 Tipps helfen dir.“ weiterlesen

2 Entspannungstechniken im Vergleich

Autogenes Training (AT) und die Progressive Muskelentspannung (PME) sind beides Entspannungstechniken. Worin unterscheiden sie sich ? Und worin bestehen ihre Gemeinsamkeiten?

Beide sind wohl die bekanntesten und am meist untersuchten Entspannungsverfahren überhaupt. Ich mag beide sehr gerne. Sowohl als Anwender als auch als Unterrichtende.

Interessant ist, dass beide etwa zum gleichen Zeitpunkt entstanden sind, nämlich in den 30er Jahren. AT wurde vom Psychiater Johannes Heinrich Schultz in Berlin und PME von Edmund Jacobson in Chicago ins Leben gehoben.

„2 Entspannungstechniken im Vergleich“ weiterlesen