Yoga zuhause üben

Seminarzentrum Berft

Wir schreiben das Jahr 2020. Nichts ist wie es früher war. Aber ist es deswegen schlechter? Nein, es ist einfach nur anders. Zumindest mal, was YOGA betrifft. Statt im Seminarzentrum vor Ort, gibt es nun YOGA online. Das heißt, du übst dein YOGA zuhause aus.

Vielleicht ist das auch für dich eine völlig neue Situation. Viele meiner Teilnehmerinnen haben bis jetzt fast nur Yogapraxis in der wöchentlichen Stunde bei mir vor Ort gemacht. Zuhause ist YOGA immer irgendwie zu kurz gekommen.

Weiterlesen →

Dein Weg zur Achtsamkeit

Weg zur Achtsamkeit

Achtsamkeit ist eine besondere Form von Aufmerksamkeit. Du bist dir in dem Moment genau bewusst, was du gerade machst, fühlst, denkst. Du nimmst sowohl dein inneres als auch das äußere Geschehen wahr. Du lässt es zu und registrierst es, ohne es zu bewerten. Dies ist dein Weg zur Achtsamkeit.

Der Knackpunkt für mich besteht jedoch darin, auch wirklich deine Aufmerksamkeit dorthin zu lenken, wo du gerade bist.

Weiterlesen →

Mein Körper sprach chinesisch – ich verstand nichts mehr

Als mich Gela Löhr vom Lemondays-Magazin im Sommer fragte, ob ich bei ihrer Blogparade „Bye, bye Traumfigur? Wie geht das mit dem Wohlfühlgewicht ab 40? Oder 50?“ mitmachen möchte, war ich sofort Feuer und Flamme. Warum? Erstens interessiert mich dieses Thema in meiner Eigenschaft als Ernährungsberaterin und zweitens, weil mein Wohlfühlgewicht und ich auch nicht immer einer Meinung sind.

Weiterlesen →

Enttäuschungen gehören zum Leben dazu

Enttäuschungen

Was versteht man unter Enttäuschungen? In harten Fakten ausgedrückt: Etwas oder jemand macht dich traurig, weil deine Erwartungen nicht erfüllt werden.

Ich finde, dieser Satz klingt recht harmlos. Aber eine Enttäuschung ist nicht immer harmlos. Natürlich gibt es auch kleine Enttäuschungen. Wahrscheinlich sogar recht viele. Aber sie schmerzen nur ganz wenig und nur ganz kurz.

Weiterlesen →