Deine perfekte Morgenroutine – Teil 1

Wie deine Morgenstund´ dich erfolgreicher macht

Der Morgen entscheidet oft darüber, wie dein weiterer Tag verläuft. Bestimmt kennst du das auch: Du bist schon morgens mit dem falschen Fuß aufgestanden und genau so geht es den ganzen Tag weiter.

„Deine perfekte Morgenroutine – Teil 1“ weiterlesen

Mit Mindmaps stressfrei strukturieren und organisieren

Was bedeutet Mindmapping?

Mindmapping ist eine etwas andere Methode, um sich Notizen zu machen. Sie weicht jedoch stark von der herkömmlichen ab.

Wenn du dir Notizen machst, dann geht es dir wahrschein genauso, wie es mir früher gegangen ist: Ich habe beispielsweise bei einem Vortrag fast jedes Wort mitgeschrieben. Dies hatte zur Folge, dass ich so sehr mit Schreiben beschäftigt war, dass ich kaum etwas Anderes mitbekommen hatte. Mir gingen dadurch sehr viele Zusammenhänge verloren. „Mit Mindmaps stressfrei strukturieren und organisieren“ weiterlesen

Präsentismus – Krank ins Büro

Was ist Präsentismus?

Präsentismus bedeutet ganz schlich und einfach, dass du dich trotz kranksein ins Büro schleppst.

Das Wort „Präsentismus“ leitet sich von dem lateinischen Wort „praesens“ ab, was so viel wie anwesend, gegenwärtig bedeutet.

„Präsentismus – Krank ins Büro“ weiterlesen

Aufschieberitis – schlimm?

Aufschieberitis – schiebst du auch häufig Sachen vor dir her? In diesem Artikel findest du acht hilfreiche Tipps, wie du leichter ins Tun kommst.

„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.“

Dieses Sprichwort habe ich schon in meiner Kindheit gelernt. Natürlich wurde das Ganze gleich umfunktioniert zu: „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe getrost auf morgen.“

„Aufschieberitis – schlimm?“ weiterlesen

Mehr Puffer, weniger Stress

Stress ist in unserer heutigen Gesellschaft gang und gäbe. Gründe dafür gibt es mehr als genug. Einer davon könnte beispielsweise sein, dass du nicht achtsam mit dir selbst bist. Dass du nicht auf ausreichend Puffer zwischen deinen einzelnen Aktionen achtest.

„Mehr Puffer, weniger Stress“ weiterlesen

Ist ein Misserfolg wirklich ein Misserfolg?

Bevor du jedoch entscheiden kannst, dass es ein Misserfolg war, musst du wissen: was wäre denn ein Erfolg gewesen?

Ein Werbespruch der Deutschen Bank besagte: „Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen.“ Auf den Einzelnen übertragen, könnte es folgendermaßen interpretiert werden: Wenn du die richtigen Wege ausgewählt hast, kommst du auch an dein Ziel.

Erfolg bedeutet also: du bist fähig, deine selbst gesetzten Ziele zu erreichen. Indem du die richtigen Entscheidungen triffst. Damit das gewünschte oder erhoffte Ergebnis eintritt.

„Ist ein Misserfolg wirklich ein Misserfolg?“ weiterlesen